Synthie-Pop oder auch Elektropop à la Depeche Mode passt eigentlich gar nicht zu meinem restlichen Repertoire, bei dem ja immer die Gitarre eine mehr oder weniger tragende Rolle spielt. Doch (nicht nur) für mich ist Enjoy the silence einer der herausragensten Erfolge der britischen Band um den Sänger David Gahan und den musikalischen Kopf Martin Gore. Und dieser ist nicht nur Keyboarder sondern spielt auch Gitarre – in Enjoy the silence ein ganz charakteristisches Riff.

Bemerkenswert ist, dass „Enjoy the silence“ in dem kompletten Lied nie gesungen wir – zumindest in der am meisten verbreiteten Single-Version. Und Versionen gibt es viele – sowie auch Cover-Versionen von anderen Künstlern. Von mir als Alleinunterhalter kommt der Song im Original, während ich einen weiteren von DM, nämlich Personal Jesus, in einer Akustikversion spiele. Zu dieser inspiriert wurde ich durch Johnny Cash, der den Song im Rahmen seiner gefeierten American Recordings aufnahm.

Aber ich merke ich bin schon längst „Off Topic“ … egal. Eigentlich war es das auch, mit diesem Beitrag. Aber was wäre dieser ohne Kommentare von Euch! Also: Enjoy the silence – was sagt Euch dieser Song? Seid Ihr gar DM-Fans der ersten Stunde? Habt Ihr noch Wissenswertes über die Band? Ich freue mich über jeden Post!