Das ist einfach ein toller Gute-Laune-Song aus den frühen 90er Jahren. Inzwischen  ein Klassiker. Von der Band habe ich allerdings nie wieder was gehört – ein typisches One-Hit-Wonder also. Aber egal, diesen einen Titel haben sie toll hingekriegt. Ausserdem: besser einen Top-Hit an den man sich erinnert und der immer noch regelmäßig im Radio läuft als zehn ganz nette Songs, die irgendwann keiner mehr kennt. Dieser Song war einer der ersten in meinem Programm, als ich damals als Alleinunterhalter anfing.

Nicht nur die Band ist ansonsten nichts-sagend, sondern auch das Plattencover. Daher habe ich für diesen Song als Erkennungsbild lieber ein Motiv aus dem Film (Frühstück bei Tiffanys) verwendet. Ein sehr bekanntes Foto mit Audrey Hepburn.

Um den Film geht´s ja auch in dem Song: ein Paar hat sich auseinandergelebt. Sie sagt, dass sie nichts gemeinsam hätten. Und da fällt ihm dieser Film ein, „Frühstück bei Tiffanys“. Und er erinnert sie daran, dass sie doch beide diesen Film mochten….

Wir werden wohl nie erfahren, ob die beiden wieder zusammenkamen.