Tanzmusik | Partymusik

Matthias Reinelt hat als Alleinunterhalter über die Jahre ein umfangreiches Repertoire entwickelt. Im Prinzip kann auf jedes Lied getanzt werden. Aber unter Tanzmusik versteht man im Allgemeinen ja eher klassische Standardtänze. Walzer beispielsweise, langsamer Walzer und Foxtrott und auch lateinamerikanische Tänze wie Rumba oder Cha Cha Cha.

Der Alleinunterhalter

In dieser Richtung ist in Matthias Reinelts Programm durchaus einiges vertreten. Der Schwerpunkt seiner Liedauswahl ist aber doch eher der Partymusik zuzuordnen. Damit sind Songs gemeint wie I will survive oder Everybody needs somebody und viele mehr. Auf sie lässt sich auch wunderbar alleine tanzen. Natürlich kann man einen Discofox fast immer tanzen. Aber die Idee ist schon, auch vielen tänzerisch nicht so begabten ein Programm zu bieten, zu dem man sich einfach bewegen kann.

Doch wie gesagt, auch Freunde der klassischen Tanzmusik kommen nicht zu kurz. Ein wunderbarer langsamer Walzer ist beispielsweise If you don´t know me by now von Simpley Red. Anni´s song (John Denver) spielt der Alleinunterhalter oft als Hochzeitstanz. Und Titel wie Stand by me als Rumba oder auch die Dieter-Thomas-Kuhn-Version von Über den Wolken als Samba. Das sind nur ein paar Beispiele der Tanzmusik von Matthias Reinelt.